pararunner

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Über mich

Ich bin geboren am 10.08.1971 im Bergischen Land westlich der Großstadt Köln. Seitdem ich 1976 in der TV-Sportreportage einen Bericht über den ersten Drachenflug Deutschlands am Tegelberg sah, begeistere ich mich für das motorlose Fliegen.

Schon als Kind träumte ich vom Drachenfliegen über den Dächern meines Heimatdorfes und baute dutzende von Segelflugmodellen und Lenkdrachen.

Nachdem ich jahrelang in den Alpen die Gleitschirmflieger und Drachenflieger beobachtete, entschloss ich mich 2002 das Paragleiten zu erlernen. Der Gedanke mit einem Rucksack auf den Berg zu wandern und ein Tuch auszupacken mit dem man hunderte kilometerweit fliegen kann, war und ist für mich faszinierend.

Schon zu Beginn meiner Para-Ausbildung war mein Ziel so schnell wie möglich das „Vol libre“ zu erleben. Mit dem Schirm und den eigenen Füßen unbekannte Gegenden entdecken zu können ist für mich das Schönste an unseren Sport.







Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü